HeuteWochenendekompl. Programm
Heckl's Backparadies / Segafredo Zanetti / Pizza Plazzo / Cine&Vine

Home

Wie es weiter geht

Liebe Kinofreunde,

offiziell dürfen wir ab Montag den 10.Mai öffnen, wenn die Inzidenz unter 100 bleibt. Leider werden wir die Säle im Kinopalast vorerst geschlossen lassen.

Warum? Die gesetzlichen Auflagen zur Öffnung verhindern einen angenehmen Kinobesuch. Testpflicht, durchgehendes Tragen der FFP2 Maske, Keine Verzehrerlaubnis…

Zudem werden die Filmverleiher erst neue und große Filme in die Kinos bringen, wenn alle Bundesländer die Filmtheater öffnen und eine gute Saalbelegung zulassen. Trotzdem bleiben wir zuversichtlich, Sie baldmöglichst wieder im Kinopalast begrüßen zu dürfen.

Die Toiletten sind frisch saniert, das Cafe und das Foyer frisch gestrichen, die Beleuchtung wurde in Teilen Erneuert, und die Vorbereitungen für unser ersten „Arthaus-Kino-Festival“ laufen auf Hochtouren.

Nachfolgend finden Sie die Filme zur Auswahl und Abstimmung. Wir freuen uns auf Ihre Stimmen und Ihren Baldigen Besuch im Kinopalast Neuburg.

Ihr Roland Harsch und das gesamte Team.

Corpus Christi

Corpus Christi
Ein junger Kleinkrimineller bringt als falscher Pfarrer eine kleine Gemeinde wieder auf Spur. Das polnische Drama basiert auf einer wahren Geschichte. Der 20-jährige Daniel hat in seinem Leben bereits viel Mist gebaut. Doch als er einmal wieder in einer Jugendstrafanstalt sitzt, hat er eine spirituelle Erleuchtung. Er möchte fortan den Pfad der Tugend beschreiten und Priester werden – was aufgrund seiner Vorstrafen jedoch unmöglich ist. Als er nach seiner Entlassung in eine Kleinstadt gesch...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kajillionaire

Kajillionaire
Das Leben der 26-jährigen Old Dolio (Evan Rachel Wood) ist viel skurriler als das anderer junger Frauen. Seit ihrer Kindheit haben ihre Eltern, die eigenbrötlerischen Trickbetrüger Theresa (Debra Winger) und Robert (Richard Jenkins), sie darauf trainiert, jede Gelegenheit zum Gaunern und Stehlen zu nutzen. Gemeinsam betrügt sich die kuriose Familie durch ein weitgehend ereignisloses Leben. Doch der penibel geplante Alltag der Lebenskünstler gerät ins Wanken, als sie für ihren nächsten Coup die liebenswert temperamentvolle Melanie (Gina Rodriguez) ins Boot holen...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vergiftetet Wahrheit

Vergiftete Wahrheit
Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott wird von zwei Farmern auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg aufmerksam gemacht, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will Rob den Fall aufklären. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp stürzt er sich in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und sogar sein Leben kosten könnte...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Der geheime Garten

Der Geheime Garten
Die 10-jährige Mary Lennox (Dixie Egerickx) ist ein wildes Mädchen, das in Indien lebt und von ihrem Vater und ihrer Mutter nicht viel Aufmerksamkeit bekommt. Als ihre Eltern sterben, wird sie zu ihrem Onkel Lord Archibald Craven (Colin Firth) nach England geschickt, wo sie mit ihm auf einem abgelegenen Landgut tief in den Yorkshire-Mooren leben soll. Nachdem sie ihren kranken Cousin Colin (Edan Hayhurst) getroffen hat, der in einem Flügel des Hauses eingesperrt lebt, entdeckt sie noch weitere gut gehütete Familiengeheimnisse.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Master Cheng in Pohjanjoki

Master Cheng in Pohjanjoki
Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand im Dorf seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Love Sarah

Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat
Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Marie Curie

Marie Curie - Elemente des Lebens
Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Skłodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leiderschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potential...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Lindenberg - Mach Dein Ding

Lindenberg! Mach dein Ding
Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“ oder „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“: LINDENBERG! MACH DEIN DING!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Dirigentin

Die Dirigentin
Eine Frau am Pult — das gilt immer noch als Sensation und wird in den Medien als Ausnahmeerscheinung dargestellt. Der Beruf des Dirigenten gehört zu den letzten Männerdomänen unserer Gesellschaft. Noch immer. Davon erzählt der Film, der auf einer wahren Geschichte basiert. Maria Peters Film handelt von der in den Niederlanden geborenen US Amerikanerin Antonia Brico, die die erste Dirigentin der Welt wurde.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mein Liebhaber - der Esel und Ich

Mein Liebhaber, der Esel & Ich
Vom Liebhaber versetzt, begibt sich eine Lehrerin auf eine einsame Trekking-Tour mit einem Begleit-Esel. Das störrische Tier fordert ihre ganze Geduld. Fördert ganz nebenbei jedoch völlig neue, erfrischende Erkenntnisse über das Leben und die Liebe. Seit langem freut Lehrerin Antoinette sich auf die Ferien mit ihrem heimlichen Geliebten Vladimir, dem attraktiven Vater einer ihrer Schülerinnen. Vom Liebhaber wird sie brüsk versetzt, als dessen Ehefrau mit der Familie eine Woche zum Wandern will. Kurz entschlossen reist Antoinette gleichfalls in den Nationalpark der Cevennen..

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mrs. Taylors Singing Club

Mrs. Taylor`s Singing Club
Kate Taylor ist eine scheinbar perfekte britische Offiziersgattin. Die Ungewissheit, die sie während des Auslandseinsatzes ihres Mannes empfindet, überspielt sie in der Öffentlichkeit mit einem strahlenden Lächeln. Eine Freizeitgruppe soll sie und die anderen Ehefrauen der Militärbasis auf andere Gedanken bringen, doch Teetrinken und Stricken sind so gar nicht nach Kates Geschmack. Warum nicht lieber einen Chor gründen?

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Die Perfekte Kandidatin

Die Perfekte Kandidatin
Maryam ist eine Ärztin in einer kleinen Stadt in Saudi-Arabien. Trotz ihrer exzellenten Fähigkeiten muss sie sich jeden Tag aufs Neue den Respekt der Mitarbeiter und der Patienten erkämpfen. Wütend macht Maryam vor allem der Zustand der Straße vor der Klinik. Weil die Stadt die Zufahrt nicht asphaltiert, bleiben die Patienten regelmäßig im Schlamm stecken. Maryam will Veränderung und bewirbt sich um eine bessere Stelle in Dubai. Doch wegen einer Formalität und weil sie keine männliche Begleitung hat, lässt man sie nicht reisen...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Systemsprenger

Systemsprenger
Benni, heißt eigentlich Bernadette. Aber wehe, jemand nennt sie so! Das zarte Mädchen mit der wilden Energie ist das, was man im Jugendamt einen Systemsprenger nennt. Wo sie hinkommt, fliegt sie wieder raus - und legt es auch darauf an. Jugendamtsmitarbeiterin Frau Bafane versucht alles, um ein dauerhaftes Zuhause für die Neunjährige zu finden, mithilfe von Anti-Gewalt-Trainer Micha greift sie zu ungewöhnlichen Methoden, um Benni eine bessere Eingliederung zu ermöglichen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Niemals, selten, manchmal, immer

Niemals selten manchmal immer
Das Leben der 17-jährigen Autumn (Sidney Flanigan) verläuft so normal wie unspektakulär. Auf dem Land in Pennsylvania geht sie ihrer Arbeit in einem Supermarkt nach und führt ein bescheidenes Leben. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger ist. Auf die Hilfe ihrer Eltern kann sie allerdings nicht bauen. Kurzerhand reist ihre Cousine Skyler (Talia Ryder) mit ihr nach New York. Dort angekommen, wollen die beiden eine Klinik aufsuchen, die bei Autumn die Abtreibung vornehmen soll...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Persischstunden

Persischstunden
Im von Deutschland besetzten Frankreich wird 1942 Gilles (Nahuel Pérez Biscayart) zusammen mit anderen Juden von der SS gefangen genommen und nach Deutschland in ein Konzentrationslager geschickt. Um dem Tod zu entgehen, behilft sich der Belgier mit einem Trick: Er behauptet, gar kein Jude zu sein, sondern Perser. Der Lagerkommandant Klaus Koch (Lars Eidinger), der im Lager wirklich Koch ist, bekommt das mit und denkt an seinen großen Traum:

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Narziss & Goldmund

Narziss und Goldmund
Zwei konträre Lebensentwürfe und Charaktere bilden den Kern der Geschichte von Narziss und Goldmund. Da ist auf der einen Seite der asketische und tiefreligiöse Klosterschüler Narziss, auf der anderen Seite der junge, ungestüme Goldmund, der von seinem Vater ins mittelalterliche Kloster Mariabronn gebracht wird. Schnell entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden so unterschiedlichen Jungen. Doch Narziss erkennt, dass Goldmund einen anderen Weg gehen muss...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Parasite

Parasite
Kim Gi-taek ist Familienvater, jedoch arbeitslos. Mittlerweile ist seine vierköpfige Familie verzweifelt. Doch Gi-taeks Sohn Gi-u hat eine Idee, wie er an Geld kommen kann. Er fälscht seinen Lebenslauf, um einen Job als Nachhilfelehrer in einer gutsituierten Familie zu bekommen. Er wird bei der Familie Park eingestellt. Dort verlaufen die Dinge aber anders als geplant.2017 schrieb Bong joon-ho Filmgeschichte in Cannes mit Okja, der ersten Netflix-Produktion im Wettbewerb des angesehenen Festivals.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Intrige

Intrige
Am 5. Januar 1895 wird der junge französische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart, der kurz darauf zum Geheim-dienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus‘ angebliche Spionagetätigkeit für die Deutschen aufdeckte. Anfänglich überzeugt von Dreyfus‘ Schuld kommen Picquart allmählich Zweifel. Als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden, erkennt er, dass der falsche Mann verurteilt wurde.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Dreiviertelblut - Weltraumtouristen

Dreiviertelblut - Weltraumtouristen
Die Band Dreiviertelblut um die beiden Musiker Gerd Baumann und Sebastian Horn, erscheint zuerst einmal als ein bayerisches Phänomen: Es wird in Dialekt gesungen, und meist gibt der Dreivierteltakt, ähnlich wie in der klassischen, bayerischen Volksmusik, den Rhythmus vor. Auf den zweiten Blick wird allerdings recht schnell deutlich: Mit Folklore und Festzelt-Musik hat diese Band nichts am Hut. Es sind die philosophischen, aber auch humorvollen Texte über Sein und Vergehen, die meisterlich komponierten Melodien, welche den Zuhörer schwelgen und nicht schunkeln lassen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Deutschland, 1933: Die kleine Anna Kemper lebt mit ihrer Familie in Berlin. Da ihr Vater, ein berühmter Theaterkritiker, offener Gegner der Nationalsozialisten ist, muss er nach Hitlers Machtübernahme nach Zürich flüchten. Die Mutter, Anna und ihr zwölfjähriger Bruder folgen ihm bald nach. Weil kaum Zeit für die Vorbereitung der Flucht bleibt, muss Anna in der Eile ausgerechnet ihr geliebtes Stoffkaninchen zurücklassen. Immer wieder muss sich Anna den sich ständig ändernden Umständen anpassen. Trotzdem versucht Anna, den Mut nicht zu verlieren.

Alle Infos, Trailer & Tickets: